Bike Austria Tulln 2019

Wie alle zwei Jahre, war auch heuer Tulln der Mittelpunkt der Motorradszene.

Von 1.-3. Februar fand die bisher 5. „Bike Austria Tulln“ statt und verzeichnete auch heuer wieder einen Besucherrekord. Über 51.000 Besucher sind ihrer Neugierde, auf die bevorstehende Motorradsaison gefolgt und konnten sich bei 175 Ausstellern und über 400 Marken bestens informieren. Neben den Bike- und Reifenherstellern waren auch die wichtigsten Namen in Sachen Zubehör, wie z.B Touratech oder auch Bekleidung, wie Klim, vertreten. Wir konnten auf der Messe viele tolle Gespräche führen und das eine oder andere Projekt für 2019 fixieren. Auch freuten wir uns darüber bekannte Gesichter wieder zu treffen, wie Supermotostaatsmeisterin Kim Adlhart.

Einzige Kritikpunkte von unserer Seite, den Bereich Kommunikationssysteme und Navigation haben wir vermisst und im Bereich Bekleidung und Straßenzubehör hätten wir gerne mehr gesehen.

Aber angesichts der stetig wachsenden Besucherzahlen, den Ausstellern und der Ausstellungsfläche, ist es bestimmt nur eine Frage der Zeit, um wirklich alle Bereiche optimal abgedeckt zu haben.

Unser Resümee, in unseren Breiten, ist die Messe eine tolle Möglichkeit um sich ein Bild über neue Bikes, Motorradtrends und Zubehör zu machen.

Wer diesen Termin verpasst hat, sollte sich unbedingt 15.-17.02. dick im Kalender anstreichen, denn da findet die IMOT in München statt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s