Christoph Strasser und das härteste Radrennen der Welt…

… was das alles mit Kurvenfahrer.at zu tun hat?

Vor einigen Wochen, als Christoph, der 5 fache Sieger des Race Across America, sich schon bestens vorbeireitet hat und voll im Training war, begannen die Filmaufnahmen für eine Reportage, rund um die Vorlaufzeiten und dem Rennen selbst. Einige Bilder der Reportage, welche noch in Produktion ist, wurden in Strassers Heimat, der Steiermark, von dem grazer Unternehmen Groox.com gedreht.

Heuer wurden diese Dreharbeiten erstmals von KTM, in Form der Bereitstellung eines Kameramotorrades, unterstütz. So war es Jürgen Gruber ( Groox.com) möglich, die besten Shots zu filmen. Abgeholt, vorbereitet und technisch betreut wurde das Bike bei Euromotors Graz.

Jetzt kommt auch Kurvenfahrer.at bzw. Viktor Sator ins Spiel. Er durfte als Fahrer der KTM 1290 Adventure S das Team unterstützten. Viktor war natürlich bestens als Pilot für diese Aufgabe geeignet, denn schließlich fährt er selbst seit zwei Jahren mit dem selben Bike und kaum einer kennt dieses besser.

Kleines Interview, von Viktor mit KTM zum Nachlesen:

Interview KTM

 

Fotos: Manuel Hausdorfer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s