Routentipp: Nassfeld (Kärnten – Italien)

Die Nassfeld Bundesstraße (B90/SSP110) ist eine Passstraße, welche das kärntnerische Drautal mit dem italienischen Kanaltal verbindet. In Österreich beginnt die Straße bei Tröpolach, nahe Hermagor und führt dann nach Süden auf die Sonnalpe und Nassfeld. Der Grenzübergang ist auf der Passhöhe aus ca. 1538 m, auf einer kleinen Hochebene mit einem malerischen Panorama und einem Bergsee. In Italien endet die Strecke bei Pontebba, einer kleinen und alten italienischen Stadt. Die Straße selbst ist sehr kurvenreich, mit einigen Kehren und vom Streckenverlauf sehr abwechslungsreich und lustig zu fahren. Lediglich der Belag ist teilweise schon relativ schlecht, weshalb der Fahrspaß für Supersportler eher nicht unbedingt gegeben ist.

IMG_9839

Länge: ca. 27 km
Passhöhe: 1538 m
Besonderheiten: Schöner Streckenverlauf und schöner Passhöhe mit tollem Panorama.
Vorsicht: Der Belag der Straße ist über den gesamten Streckenverlauf, teilweise relativ alt und schlecht. Auf der italienischen Seite gibt es einen kleinen Abschnitt welche mittels Ampel einer Gegenverkehrsregel unterliegt.
Bewirtung: Im Bereich der Passhöhe befindet man sich mitten im Skigebiet Nassfeld, hier gibt es einige Unterkünfte und Restaurants. Im italienischen Pontebba gibt es am kleinen Hauptplatz ein paar uritalienische Cafés.

Bildschirmfoto 2019-12-13 um 17.36.05

Hier der Link zum Routing und GPX-Download via Kurviger.de:
Kurviger.de / Nassfeld

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.