Fahrtechnik trifft Ring…

 …mit Jürgen Reich auf dem Pannonia Ring im Videotraining!

ABKB_Reich080a

Des Öfteren sagen Bilder mehr als 1000 Worte. Bei diesem exklusiven Training geht es in der Kleingruppe bis maximal 4 Personen darum, die richtige Linie, die optimale Position auf dem Motorrad, die ideale Kopfhaltung u.v.m. unter die Lupe zu nehmen.

Von diesem Training profitiert sowohl der ambitionierte Tourenfahrer als auch der Hobbyracer. In den wenigsten Fahrtechnikzentren ist es möglich Kurvengeschwindigkeiten von zum Beispiel 100 km/h zu fahren – sehr wohl werden diese Geschwindigkeiten aber auf der Straße gefahren. Rennstrecken bieten einfach die Möglichkeit gewisse Fahrmanöver in jeglichen Geschwindigkeitsbereichen gefahrloser zu trainieren. Sollte ein Brems- oder Einlenkpunkt verpasst werden, sind die Auslaufzonen dementsprechend groß und das Sturzrisiko wird dadurch minimiert.

Lerne die persönlichen Grenzen sowie die Grenzen deines Motorrades kennen und gewinne dadurch Sicherheit. Die Kleingruppen werden nach dem Fahrkönnen auf 4 Instruktoren aufgeteilt. Zum Einsatz kommen GOPRO Kameras, die aufgenommen Videos werden anschließend in der Box analysiert.

Nächster Termin 12. September 2016
Ort: Pannonia Ring
Infos: hier

Foto: fahrtechnik.cc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s